» jose maria blumenschein

Jose Maria Blumenschein

José Maria Blumenschein wurde 1958 geboren und begann im Alter von 4 Jahren Violine zu lernen. 2001 wurde er am Curtis Institut für Music aufgenommen und bei Joseph Silberstein ausgebildet. Er gewann zahlreiche Wettbewerbe, u.a. bei „Jugend musiziert“ und wurde schnell als Solist in Europa, Brasilien und den USA bekannt und gehört zu den Gründern des Vertigo Streichquartetts.

2007 wurde er stellvertretender Konzertmeister des Philadelphia Orchesters mit Cristoph Eschenbach als Musikdirektor. Seit 2011 ist José Maria Blumenschein Konzertmeister des WDR Sinfonieorchesters.